Berichte / Aktuelles

/ / / Berichte / Aktuelles

Aktuelles / Berichte

Wettbewerb "Experimente antworten"

4 der 5 Schülerinnen, die die erste Aufgabe mit großem Erfolg bearbeitet haben, bei der Preis- und Urkundenverleihung durch Herrn Dr. Reichardt.

 

"Experimente antworten" ist ein Wettbewerb, der bereits ab der 5. Jahrgangsstufe Interesse an den Naturwissenschaften und Freude am Experimentieren wecken soll. Dreimal im Schuljahr werden dazu experimentelle Aufgaben gestellt, die die Schüler zu Hause bearbeiten. Das heißt sie führen mit Alltagschemikalien die Versuche durch und protokollieren ihre Beobachtungen. Das fertige Protokoll wird dann zur Auswertung nach München geschickt.

Zu Beginn dieses Schuljahres machten sich 5 Schülerinnen der Klasse 5b hoch motiviert an die erste Aufgabe, bei der unter anderem das Verhalten von Natriumalginat mit verschiedenen Mineralwassersorten untersucht werden sollte. Die Schülerinnen arbeiteten in zwei Gruppen und alle haben sehr erfolgreich abgeschnitten. Sie erhielten eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis.

Drei der Mädchen waren dadurch so motiviert, dass sie der zweiten Aufgabe regelrecht entgegen fieberten. In dieser machten sie Experimente zum Wachstum von Pflanzen und untersuchten von Pflanzen hergestellte Stoffe, wie zum Beispiel Fruchtsäuren. Dies bearbeiteten sie so gut, dass sogar Teile ihres Protokolls in der Musterlösung veröffentlicht wurden. Folglich erhielten sie wiederum eine Urkunde und einen Sachpreis.

Im Juni haben sie die dritte Aufgabe bearbeitet und bereits nach München geschickt. Wenn diese ebenfalls mit "sehr gut" bewertet wird, besteht die Chance, dass die drei Schülerinnen nach München zur Verleihung des sogenannten Superpreises fahren dürfen. Wir sind sehr gespannt und drücken alle fest die Daumen.