Studienfahrt

/ / / Studienfahrt

In jedem Frühjahr, in der Regel im März, steht der Höhepunkt in der Schullaufbahn jedes Melanchthon-Schülers auf dem Programm: die Griechenlandfahrt. An ihr nehmen alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse teil, in Begleitung ihrer Klassenleiter und Griechischlehrer. Letztere übernehmen sämtliche oder den Großteil der Führungen, sodass es viele Möglichkeiten der Anknüpfung an den Unterricht und keinen Leerlauf gibt. Stützpunkt unserer Fahrt ist Athen, der Inbegriff des klassischen Griechenlands. Hier gibt es selbst schon enorm viel zu sehen (Akropolis (mit dem neuen Museum), Agora, Kerameikos, Nationalmuseum); doch eignet sich Athen auch als Ausgangspunkt für unsere Exkursionen auf die Peloponnes (Nafplio, Mykene, Epidauros), nach Delphi und an die Südspitze Attikas (Thorikos, Kap Sounion). Für alle, die auf die Details dieser Fahrt neugierig sind, findet sich hier unser aktuelles Programm.

Bei dieser bereits mehrfach durchgeführten Fahrt wird verdeutlicht, dass es am Münchner Königsplatz...

Weiterlesen

Die Griechenlandfahrt unserer 10. Jahrgangsstufe ist zweifellos ein Höhepunkt und Erinnerungspunkt...

Weiterlesen