Details

/ Details

Sommerfahrt 2022 der Klasse 8 B nach Wagrein mit Herrn Burkhardt, Herrn Kormann und Frau Noder

 

Am Sonntag, den 17.07.22, ging es bereits in der Früh von Nürnberg nach Wagrain, welches wir nach einigen Staus in ca. 6 Stunden erreichten. Nach unserer Ankunft wurden zuerst die Zimmer im Markushof bezogen. Noch am selben Tag haben wir einen Erkundungstour durch Wagrain gemacht, auf welcher versteckte rote Kärtchen gefunden werden mussten, die ein Lösungswort ergaben.

Am Montag standen zwei Aktivitäten zur Auswahl: Kisten-Turmbau und Parkour. Nach dem Mittagessen brachen wir anschließend zur Edelweiß Alm auf. Dort machten wir kurz Rast und aßen alle zusammen ein Eis. Die kleine Wanderung endete an einem See, in dem einige von uns zur Abkühlung badeten. Das Abendprogramm lautete „Spiel und Spaß“, weshalb wir den Abend mit Kartenspielen, Volleyball und Fußball zubrachten.

Am Dienstag ging es vormittags Richtung Wald, in dem wir Frisbeegolf spielten. Oft war es schwierig, alle Frisbees im Gelände wiederzufinden. Letztendlich konnten aber alle zurückgebracht werden. Nach dem Mittagessen fuhren wir mit dem Bus zum Stand-Up-Paddling an einen See. Nachdem wir die Schwimmwesten und Helme angezogen hatten, gingen alle hintereinander auch gleich ins Wasser. Auf Wunsch der Klasse wurde abends unter dem Stichwort „Spaß und Spiel“ das Spielprogramm wiederholt.

Mittwochs war eine ganztägige Wanderung angesagt. Wegen der Hitze konnte man sich zwischen einer kurzen Wanderung um den Jägersee und einer langen, sportlichen Wanderung zum Tappenkarsee entscheiden. Überraschenderweise ging der Großteil der Klasse zum Tappenkarsee. Zu Mittag konnten wir unsere mitgebrachten Lunchpakete essen und uns am See von dem anstrengenden Aufstieg erholen. Abends wurden am Lagerfeuer zu Musik Stockbrote und Marshmallows gegrillt.

Am Donnerstag konnten wir erneut zwischen zwei Aktivitäten wählen. Eine Gruppe ging zum Bogenschießen, während sich die andere Gruppe für das Soccergolf entschied. Beim Bogenschießen konnten wir nach einer Einweisung in die Schießtechnik auch gleich mit dem Parkour loslegen. Im Gelände haben wir auf unterschiedliche Kunststofftiere geschossen. Da das Wetter für Donnerstag Regen angesagt hatte, sind wir am Markushof geblieben und haben dort Spiele gespielt. Wir nutzen die Zeit, um unsere Choreographien einzuüben, die wir am „Bunten Abend“ aufführten. Anschließend fand die Siegerehrung der Zimmerolympiade statt.

Am Freitag sind wir nach Hause gefahren.

Klasse 8b