Berichte / Aktuelles

/ / / Berichte / Aktuelles

Jugend forscht 2020: Tom Weißhuhn nimmt für MGN erfolgreich teil!

Projekte im Vogelschutz zählten für Tom bisher nicht zur Freizeitgestaltung.

Trotzdem musste der talentierte Zehntklässer nicht überredet werden, am Jugend-forscht-Wettbewerb 2020 mit einem Vogel-Thema teilzunehmen. Tom wertete mithilfe eigens programmierter Scripte rund 23 000 brutbiologische Messdaten eines Mauersegler-Brutpaares aus und stellte diese graphisch dar.

Ein iButton-Temperaturlogger zeichnete über die gesamte Brutsaison eines Mauersegler-Paares in Intervallen von fünf Minuten die Temperatur-Daten auf. In der Jugend-forscht-Arbeit wurden die so gewonnenen Daten von Tom Weißhuhn analysiert, interpretiert und mit Literaturwerten verglichen. So konnten Informationen über den periodischen Tagesablauf der Mauersegler, das Brutgeschehen und die Auswirkungen der Außentemperaturen auf die Entwicklung der Nestlinge gewonnen werden.

Für diese beeindruckende Jugend-forscht-Arbeit erhielt Tom den Sonderpreis des Tiergartens Nürnberg.

Herzlichen Glückwunsch!

OStR S. Haas

Aktuelles / Berichte

Es hatte schon Ähnlichkeit mit einer Prozession zum Blocksberg, als sich am 20. Juni eine Gruppe...

Weiterlesen

Catherine Kuchenmeister fährt für MGN nach München

Weiterlesen

Die letztjährige Klasse 6a erzielte das beste Sammelergebnis im Durchschnitt je Teilnehmer

Weiterlesen

Catherine Kuchenmeister wurde Regionalsiegerin von Mittelfranken im Bereich "Arbeitswelt"

Weiterlesen

Die erste Runde

Weiterlesen

Superpreisverleihung 2017 im Deutschen Museum für drei Schülerinnen der Klasse 5b

Weiterlesen

Schülerinnen der 5. Klasse experimentieren sehr erfolgreich

Weiterlesen

Mit Ferngläsern und Feldstechern ausgestattet, zog die Klasse 6b am Freitag-Morgen vor den...

Weiterlesen

Biologie- das ist die Wissenschaft von den Lebewesen. Doch das Leben auf der Erde sah nicht immer so...

Weiterlesen

Catherine und Konstantin Kuchenmeister im Dialog mit Experten und Umweltministerin Ulrike Scharf

Weiterlesen