Schulpsychologin

/ / Schulpsychologin

Schulpsychologin

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich heiße Nadine Kreuchauf und bin seit diesem Schuljahr als Schulpsychologin am Melanchthon-Gymnasium tätigt. 

In dieser Funktion stehe ich allen Personen, die am Schulleben teilhaben, beratend zur Seite. So läuft in der Schule nicht immer alles rund und auch persönliche oder familiäre Probleme können stark belasten.

Die schulpsychologische Beratung

·         ist ein kostenloses Angebot,

·         basiert auf Freiwilligkeit und kann damit jederzeit wieder beendet werden,

·         unterliegt nach § 203 StGB der Verschwiegenheitspflicht,

·         versucht, andere Blickwinkel zu eröffnen und neue Ziele zu entwickeln.

Schwerpunkte der schulpsychologischen Beratung sind:

·         Teilleistungsschwächen, wie die Lese-Rechtschreib-Störung,

·         Schulleistungsprobleme,

·         Konzentrationsschwierigkeiten,

·         Motivationsschwierigkeiten,

·         emotionale Schwierigkeiten (z.B. Prüfungsangst, Schulangst, Depressionen, …),

·         soziale Schwierigkeiten (z.B. Umgang mit Mitschülern, Probleme in der Klasse, …),

·         Bewältigung von privaten Problemen und kritischen Lebensereignissen.

Ich stehe Euch bzw. Ihnen jederzeit für Fragen und bei Schwierigkeiten zur Verfügung und bin telefonisch als auch per E-Mail zu erreichen.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche Euch bzw. Ihnen einen guten Verlauf des Schuljahres!

Nadine Kreuchauf

 

Kontaktdaten:

StRin Nadine Kreuchauf

• per Telefon: 0911 – 2317573

• per E-Mail: nadine.kreuchauf@melanchthon-gymnasium.de

Persönliche Beratung: Vormittags und nachmittags nach Vereinbarung

Schulpsychologische Beratung beim Umgang mit psychischen Störungen

Zwar bietet schulpsychologische Beratung hinsichtlich psychischer Störungen keine Diagnostik, Behandlung oder Therapie, die Beratungsgespräche können jedoch die Möglichkeit bieten, sich mit dem Thema psychische Störung zu beschäftigen, sich über psychische Störungsbilder und deren Symptome zu informieren, sowie deren Behandlungsmöglichkeiten zu beleuchten.

Als Anlaufstellen für eine Abklärung des Vorliegens einer psychischen Störung oder für die Behandlung und Therapie ebendieser kann jedoch nur auf dafür vorgesehene Institutionen verwiesen werden.


Anlaufstellen finden Sie hier.




Externe Anlaufstellen und Hilfsangebote in Nürnberg in Akutfällen


www.krisendienst-mittelfranken.de


https://www.nummergegenkummer.de/



Weitere schulpsychologische Einrichtungen in Nürnberg


Schulpsychologie für Nürnberg

Dipl.-Psych. Ingo Hertzstell (Leitung)

Dipl.-Psych. Agnes Böhme-Höring (stellvertretende Leitung)

Tel: (0911) 231 - 90 51


Schulberatungsstelle Mittelfranken

Tel: (0911) 58 676 - 10

https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/mittelfranken.html


Beratungseinrichtungen bei Gewalt- und Sexualdelikten

Koordinierende Kinderschutzstelle

Notruf für Kinder, Jugendliche sowie Eltern (24 Stunden erreichbar)

(0911) 231 - 3333


Polizeiinspektion Nürnberg-Ost

PHM Gebhard (Schulverbindungsbeamter)

Tel: (0911) 9195 - 129